Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

  • Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Wiesloch!

    Foto: Reinhold Hirth

    Der DRK-Ortsverein Wiesloch engagiert sich schon seit 1887 für die Menschen in Wiesloch. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz tätig. Derzeit zählt unsere Gliederung 1200 Mitglieder. Davon gehören 70 zu den aktiven Helfern und 1130 zu den Förderern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Bereitschaftsabend ein.

  • Aktiv helfen - Engagement im DRK

    Mehr als 400.000 Ehrenamtliche engagieren sich bereits neben ihrem Beruf, dem Studium oder der Schule beim DRK.

    Auch Sie können anderen helfen und dabei Teil einer aktiven Gemeinschaft werden.

    Weiterlesen...

  • 125 Jahre
    DRK Wiesloch

    Das war unser Jubiläumsjahr 2012...

    Imagefilm

    Film ansehen...

  • 02.11.2022 - Lions fördern das Jugendrotkreuz Wiesloch mit € 2.000

    Unter dem Motto „Jugend rettet Leben“ haben die Lions Clubs aus Walldorf und Wiesloch eine Aktion ins Leben gerufen.

    Unter dem Motto „Jugend rettet Leben“ haben die Lions Clubs aus Walldorf und Wiesloch eine Aktion ins Leben gerufen, die die jungen ehrenamtlichen Helfer bei DRK und DLRG im Verkaufsgebiet des Lions Adventskalender Südliche Bergstraße unterstützen soll. „Gerne fördern die Wieslocher und Walldorfer Lions Clubs die ehrenamtliche Arbeit des Jugendrotkreuz und der DLRG-Jugend in unserem Einzugsgebiet“, so Uwe A. Dörner (1. Vorsitzender des Förderverein Lions Adventskalender Südliche Bergstraße e. V.). Die Jugendleiterin des JRK Wiesloch, Christina Schweickert, konnte nun aus den Händen von Wieslochs Lions Club-Präsident Andreas D. Junge den Spendenscheck in Höhe von € 2.000 entgegennehmen. Mit dem Betrag können dringend benötigtes Equipment und Ausbildungsmaßnahmen finanziert werden. Der Vorsitzende des DRK Wiesloch, Dr. Mario Strammiello, freute sich über die Anerkennung der tollen Arbeit und des Engagements der DRK-Jugend in Wiesloch durch die Lions. „Wir möchten denen, die sich freiwillig und unentgeltlich in den Dienst unserer Gemeinschaft stellen - und Leben retten - eine Unterstützung getreu dem Lions-Motto We serve zukommen lassen“, so Uwe A. Dörner.

     

    20.09.2022 - Stadt Wiesloch ehrt verdiente Mitglieder des DRK Wiesloch

    Nach langer Pausa konnte die Stadt Wiesloch endlich wieder verdiente Persönlichkeiten für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten in ihrer Heimatstadt auszeichnen.

    Hierunter zählten mit Natascha Zahn und Rolf Tunaj auch zwei aktive Mitglieder des DRK Wiesloch, die die städtische Ehrenplakette erhielten. Natascha Zahn übernahm zunächst Verantwortung für das Jugendrotekreuz in einem anderen Ortsverein und auf Kreisverbandsebene und war lange in der Bereitschaftsleitung des DRK Wiesloch tätig. Seit über 20 Jahren ist sie zudem Vorstandsmitglied im DRK-Ortsverein Wiesloch.

    Frau Zahn trägt zu einer Rotkreuzarbeit in Wiesloch auf sehr hohem Niveau bei. Oft ist sie die Macherin im Hintergrund. In der Laudation betonter Oberbürgermeister Dirk Elkemann das hohe Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement.

    Auch das Engagement junger Menschen möchte die Stadt mit einer Ehrung hervorheben, so konnte mit Rolf Tunaj gleich ein zweites DRK-Mitglied die hohe Auszeichnung entgegennehmen. Neben seinem Studium engagiert er sich seit vielen Jahren im DRK Wiesloch, sehr stark aber auch im Bereich der kirchlichen Jugendarbeit.

     

     

     

     

    10.07.2022 - Hochzeit unseres stellvertretenden Bereitschaftsleiters

    Eine große Anzahl an Rotkreuzkameradinnen und -kameraden empfang Tereza und Felix Schmitt nach ihrer kirchlichen Hochzeit in Heidelberg.

    Das Brautpaar musste sich durch einen Bindenparcours kämpfen, um dann einen „Patienten“ aus Wurst zu versorgen und ihn an die Gäste auzuteilen. Felix ist seit vielen Jahren im DRK aktiv und aktuell stellvertretender Bereitschaftsleiter. Das DRK Wiesloch wünscht dem frischvermählten Paar von Herzen alles Gute und gratuliert Söhnchen Matheo zur Taufe.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    27.06.2022 - Einsatz für die Einsatzeinheit

    In der Nacht zum Samstag wurden alle fünf DRK Einsatzeinheiten des Rhein-Neckar-Kreises sowie der Stadt Heidelberg durch den Kreisbrandmeister in einen Voralarm versetzt.

    Anlässlich des am Hockenheimring stattfindenden Download-Festivals erwarteten die verantwortlichen aufgrund mangelnder Zugkapazitäten überproportionale Besucherströme.

    Alle Einheiten sammelten sich an ihren Standorten, so auch die erste Einsatzeinheit, die sich aus über 30 Einsatzkräften der DRK-Bereitschaften Wiesloch, Walldorf, Rauenberg, Sandhausen, Leimen und St. Leon zusammensetzt.

    In der Nacht rückten die Einsatzkräfte dann in den Einsatzraum ab, mussten jedoch glücklicherweise nicht mehr tätig werden, da sich die Lage im Verlauf entspannt hatte.

     

     

    25.06.2022 - Aktive DRK Mitglieder geehrt

    Am vergangenen Wochenende lud die Vorstandschaft des DRK Wiesloch die aktiven Mitglieder zu einem Abendessen mit Ehrungen ein

    Am vergangenen Wochenende lud die Vorstandschaft des DRK Wiesloch die aktiven Mitglieder zu einem Abendessen mit Ehrungen ein, um ihnen für die geleistete Arbeit der letzten Jahrzehnte und insbesondere auch während der Pandemiezeit zu danken.

    „Das größte“, so der Vorsitzende, Dr. Mario Strammiello „ist die Zeit, die wir uns heute Abend gegenseitig schenken können.“ hat diese gemeinsame Zeit doch aufgrund der pandemischen Situation in den letzten Jahren doch erhebliche Einschnitte erfahren.

    Dennoch, so betonte er, sei die Rotkreuzarbeit vor Ort beständig weiter gegangen. Das DRK Wiesloch war immer zugegen, wenn Menschen Unterstützung brauchten, sei es in Pflegeheimen, Impfteams oder auch bei Einsätzen wie im Ahrtal, bei Bränden oder Blutspendeaktionen.

    Dieses sehr oft jahrzehntelange Engagement verdient Anerkennung. So durften die beiden Vorsitzenden Dr. Stefan Schneider und Dr. Mario Strammiello zahlreiche Mitglieder für ihre jahrelange Treue zum DRK Wiesloch ehren.

    Fünf Jahre Mitglied im Roten Kreuz sind Lea Diemer, Vanessa Traut und Laura Schmidthäusler. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Julia Napravnik, Elena Huber, Katharina Leibold, Max Kramer und Philipp Kaimann geehrt.
    Angelika Metzler, Natascha Mülbert-Hopf, Valeska Suchy und Doris Lang können stolz auf 15 Jahre aktiven Rotkreuzdienst zurückblicken. Die Ehrennadel für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft durften Bernhard Jung, Benjamin Uhrich und Markus Birkle entgegen nehmen. Ein viertel Jahrhunder Mitglied im Roten Kreuz sind André Bobrich, Kenneth Love, Jan Ziefle, Sabine Jung, Eva-Maria Lang, Pia Geiger und Dominik Schütz.Dr. Roland Münz-Berti, Ute Windisch, Natascha Zahn und Nicole Zirkel sind 35 Jahre im DRK-Ortsverein Wiesloch. Für 40 Jahre treue Dienste im DRK wurden Manuela Schütz und Michael Stier geehrt, während Martina Jung und Michael Schütz bereits 45 Jahre dem Roten Kreuz angehören.
    Ein halbes Jahrhundert Mitglied und damit richtige Rotkreuz-Urgesteine sind Dieter Schemenauer und Hugo Groß.

    Immer gibt es auch im Roten Kreuz Menschen, die sich weit über das normale Maß hinaus engagieren. Auch hierfür überbrachten die Verantwortlichen an diesem Abend ihren Dank.
    So wurden Dr. Stefan Schneider und Christina Schweikert mit der Anstecknadel des Ortsvereins in Bronze geehrt. An Bernhard Jung, Angelika Metzler und Michael Stier ging die Anstecknadel in Silber. Die goldene Anstecknadel des DRK-Ortsvereins erhielten Gerhard Herrmann, Martina Jung, Dr. Roland Münz-Berti, Manuela Schütz und Katrin Ziefle.

     

Kursangebote

Wenn Sie Interesse an Kursangeboten haben, finden Sie weitere Informationen auf der Website des Kreisverbandes.

Weiterlesen...

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wiesloch

Baiertaler Straße 5
69168 Wiesloch

Tel.: +49 (0) 6222 - 4448
Fax: +49 (0) 6222 - 389744

info[at]drk-wiesloch.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.