Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

Eine besondere Blutspende hatte das Wieslocher DRK der Bevölkerung am Weltrotkreuztag versprochen. Dass dieses Versprechen eingelöst wird, daran zweifelte wohl keiner, der das DRK Wiesloch kennt.
Anlässlich des Geburtstags von Henry Dunant, dem Gründer des Roten Kreuzes, wurde den 292 erschienenen Spendenwilligen noch mehr geboten. Neben der gewohnt guten Betreuung durch die DRK-Bereitschaft und Verpflegung durch das DRK-Küchenteam, in dem übrigens auch zwei ausgebildete Köche vertreten sind, wurde jedem Spender ein kleines Geschenk überreicht.

Dem kalt-warmen Buffet, das mittlerweile bis über die Stadtgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf genießt, folgte ein Highlight nach dem anderen. Jeder, der zum Termin erschien, durfte ein liebevoll handgemachtes Präsent mit nach Hause nehmen. Die Volksbank Wiesloch stiftete eine Flasche Wein und eine Rose dazu. Menschen, die in Wiesloch zum Blutspenden kommen, sollen merken, dass sie etwas ganz besonderes sind.
Auch der Wettergott meinte es gut mit den Spendern und Einsatzkräften. Bei strahlendem Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen konnte das Entnahmeteam schließlich 276 Konserven verbuchen, die dringend in den umliegenden Kliniken benötigt werden. Die erfreuliche Zahl von 44 Erstspendern zeigt deutlich, dass das Konzept des hiesigen Ortsvereins voll aufgeht.
„Besonders erfreulich ist die Unterstützung und Gastfreundschaft, die wir als Rotes Kreuz hier in der Volksbank Wiesloch erfahren dürfen“ teilt Thomas Erni, Leiter der hiesigen Bereitschaft mit. Seine Kollegin, Natascha Zahn, fügt hinzu, dass sich jede Minute der investierten Zeit lohne. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung brauche auch für die Profis des DRK einiges an Vorbereitung. Die positive Rückmeldung der Spender und die Zahl der gesammelten Konserven entschädigen jedoch um ein vielfaches hierfür.
Gespannt sind die Verantwortlichen bereits auf die nächste Aktion, welche am 21. August in der Realschule statt findet. Kann hier die 300er-Marke geknackt werden? Es liegt an den Wieslochern selbst …

Ansprechpartner

Dr. Mario Strammiello

Öffentlichkeitsarbeit

m.strammiello[at]drk-wiesloch.de

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wiesloch

Baiertaler Straße 5
69168 Wiesloch

Tel.: +49 (0) 6222 - 4448
Fax: +49 (0) 6222 - 389744

info[at]drk-wiesloch.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.