Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

DRK und innocent rufen zum "Großen Stricken" auf. Kreative Benefizaktion geht in die zweite Runde.

Ab sofort sollen die Nadeln wieder klappern für den guten Zweck. „Das Großen Stricken“, eine Benefizaktion des Smoothie-Herstellers innocent zugunsten der Altenhilfe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), geht in die zweite Runde.

Und so funktioniert die Aktion: Strickbegeisterte in ganz Deutschland sind eingeladen, bis zum 1. Dezember 2012 so viele Mini-Mützchen wie möglich zu stricken und an innocent zu schicken. Innocent setzt jedes eingesendete Mützchen auf eine Fruchtsaftflasche – und spendet pro verkauftem Getränk 30 Cent an das DRK. Die bunt bemützten Fläschchen gibt es dann im Januar 2013 im Lebensmittelhandel.

DRK-Vorstand Bernd Schmitz sagt: „Im letzten Jahr kamen bei dieser wirklich sympathischen und tollen Aktion über 57.000 Euro zusammen. Damit konnten wir beispielsweise Vorlesedienste, Lebensgärten und Tierbesuchsdienste für die Demenztherapie oder Palliativpflegeprojekte sinnvoll unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass diese pfiffige und beispielhafte Form des Engagements jetzt in die zweite Runde geht.“

Wieslocher trafen sich beim Roten Kreuz auf dem Marktplatz.

Das Wetter meinte es gut mit den Wieslochern und so strömten wieder tausende von Menschen in die Innenstadt um zu bummeln, zu schlemmen oder alte Bekannte zu treffen.
Beim Roten Kreuz auf dem Marktplatz konnten sich die Gäste unter anderem mit feurigen Würsten, deftigen Steaks, leckeren Schnitzeln und knackigen Pommes versorgen – die Jubiläumsveranstaltung für den Monat September.
Im Jubiläumsjahr des DRK-Ortsvereines Wiesloch durfte auch das In-Getränk „HUGO“ nicht fehlen, das sich reißenden Absatzes erfreute.
Restlos ausverkauft war den Stand zum Ende der Veranstaltung, darüber freuten sich die Verantwortlichen.

DRK Wiesloch war Gastgeber für den Kinderhort aus Rauenberg.

Am Freitag, den 17. August war ein Teil des Kinderhortes des Postillon e. V. beim DRK Wiesloch zu Gast. Der folgende Artikel, sowie die Bilder des Aktionstages wurden freundlicherweise von der Hortleitung zur Veröffentlichung bereitgestellt:

 „Wir helfen gern!“ Unter diesem Motto leistet das Deutsche Rote Kreuz einzigartige Arbeit. Am Freitagvormittag besuchten wir das DRK in Wiesloch. Nach einer sehr herzlichen Begrüßung ging es auch gleich los. Unsere Kids lernten, sich gegenseitig Verbände anzulegen und hatten großen Spaß dabei. Aber auch die Besichtigung eines Rettungswagens stand auf dem Programm.

Wieslocher geben ihr Statement zum Roten Kreuz ab.

 

An dieser Stelle stellen wir Ihnen anlässlich unseres Jubiläumsjahres regelmäßig einige unsere über 1100 Fördermitglieder vor. Sie alle ermöglichen uns durch ihren finanziellen Beitrag unsere Arbeit in und um Wiesloch. Dem Roten Kreuz sind sie in besonderer Weise, teils schon seit Jahrzehnten, verbunden.

Willi Lowinger

Fördermitglied seit 37 Jahren

DRK Wiesloch beim Abend der Weinhoheiten aktiv.

Nach der Krönung unserer aktiven DRK-Kameradin Tina zur kurpfälzischen Weinkönigin am Samstag war es für uns selbstverständlich, sie auch beim „Abend der Weinhoheiten“ auf dem Winzerfest in Wiesloch zu unterstützen.
Tina und ihre Prinzessinnen Sofia und Isabell hatten die beiden Stadtoberhäupter ihrer Heimatstädte Wiesloch und Großsachsen “ am Sonntag zum großen Bürgermeisterwettstreit aufgefordert. Wir taten alles, um unseren OB Franz Schaidhammer zum Sieg zu verhelfen. Natürlich hatte eine der Aufgaben auch was mit dem Roten Kreuz zu tun: beide mussten so schnell wie möglich einen Kopfverband anlegen – natürlich standesgemäß mit DRK-Jacke und Einsatzhelm. Der Sieg ging dabei klar an unser Stadtoberhaupt.
Aber auch wir wurden am späteren Abend noch zu Gewinnern:

Ansprechpartner

Dr. Mario Strammiello

Öffentlichkeitsarbeit

m.strammiello[at]drk-wiesloch.de

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wiesloch

Baiertaler Straße 5
69168 Wiesloch

Tel.: +49 (0) 6222 - 4448
Fax: +49 (0) 6222 - 389744

info[at]drk-wiesloch.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok