Trotz mäßiger Temperaturen war die Innenstadt voller Menschen und der Stand des DRK Wiesloch sehr gut besucht.

Was wäre das Wieslocher Winzerfest ohne „Wein und Markt". Die Traditionsveranstaltung mit kulinarischen Genüssen in der Innenstadt, die vom Engagement der zahlreichen Vereine lebt, ist ein fester Bestandteil des beliebten Volksfestes.

Am Stand des Deutschen Roten Kreuz wurden wie alle Jahre wieder, deftige Speisen und leckere Getränke angeboten. Nach einem zögerlichen Beginn stieg die Nachfrage am „letzten Stand vor dem Standesamt" rasant an. Nicht zuletzt durch die tatkräftige Unterstützung des OB Kandidaten Dr. Kai Schmidt Eisenlohr und prominenter Kundschaft wie dem Trainer von 1899 Hoffenheim, Markus Gisdol, konnte zufrieden am Ende des Tages „ausverkauft" gemeldet werden.

Die Einnahmen aus diesem Fest fließen übrigens in vollem Umfang in die Rotkreuzarbeit vor Ort ein. Das heißt, sie kommen dem Bevölkerungsschutz, der Ausbildung und nicht zuletzt der DRK-Flüchtlingsarbeit zu Gute.

Auch der Sanitätsdienst, der mit zahlreichen Einsatzkräften und einem Notarzt besetzt war, hatte alle Hände voll zu tun. Über den ganzen Tag hin weg mussten im gesammtzen Innenstadtgebiet immer wieder zahlreiche Versorgungen durchgeführt werden. Unter anderem wurden die Helfer durch die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar zu mehreren Erstversorgungen alarmiert. Auch hier bewährte sich wieder die langjährige gute zusammenarbeit zwischen den ehrenamtlichen Helfern des DRK Wiesloch und dem hauptamtlichen Rettungsdienst des DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V..

Einige Einsatzkräfte wurden während des Festes in die Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge nach Sinsheim gerufen, da hier nochmals mehrere Hundert Flüchtlinge erwartet wurden. Trotzt dieser Herausforderungen war Wein und Markt 2015 ein voller Erfolg für das DRK Wiesloch.

OB Kandidat Dr. Kai Schmidt Eisenlohr unterstützt bei der Getränkeausgabe Auch Markus Gisdol lässt es sich beim DRK Wiesloch schmecken
Quelle: A. Bobrich, DRK Wiesloch

 

Der Rathausplatz ist voll Unser Team vom Grill Der Wieslocher Fanfahrenzug eröffnet Wein und Markt
Quelle: H&B Pressebild Pfeifer