Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

Traditionelle Adventsfeier des DRK Ortsverein Wiesloch.

Schon seit Jahrzehnten ist es liebgewordene Tradition, alle Senioren und Seniorinnen, die das Deutsche Rote Kreuz in Wiesloch mit ihrer Fördermitgliedschaft unterstüzen, zu einem Adventsnachmittag einzuladen.

In der weihnachtlich dekorierten Mensa des Ottheinrich-Gymnasiums begrüßte Ortsvereinsvorsitzender Dr. Roland Münz-Berti die zahlreich erschienenen Anwesenden und bedankte sich für die große Unterstützung durch die Fördermitglieder. Gemeinsam mit dem Ehrenvorsitzenden Gerhard Herrmann wurden drei Mitglieder für 40jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und einem Weinpräsent bedacht, 26 Mitglieder halten dem DRK Wiesloch bereits seit einem halben Jahrhundert die Treue, darunter erfreulicherweise auch eine namhafte Anzahl bekannter Wieslocher Geschäftsleute.
Eine besondere Freude war es dem Vorsitzenden, das Ehepaar Margot und Heinz Schätzlein für ihre 65jährige Mitgliedschaft zu ehren.
Auch in diesem Jahr hatte der Wieslocher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes ein stimmungsvolles Rahmenprogramm für die Senioren und Seniorinnen vorbereitet.

Besonderen Beifall erhielten Helmut Dörr und Jürgen Köhler, die mit ihrer Band „The Scones – Little Kurpfalz Cover Band" die Anwesenden mit Liedern ihrer brandneuen Weihnachts- CD in Mundart sowie bekannten Songs in einem Mix aus Englisch und Kurpfälzisch unterhielten. So wurden aus den „Streets of London" plötzlich die „Strooße vun Walldorf". Natürlich durfte auch das Lied nicht fehlen, dass Helmut Dörr anlässlich des 125jährigen Bestehens eigens für den Ortsverein geschrieben hatte „Ihr seid die wahren Helden".

Die beiden Musiker begleiteten die Jugendrotkreuzler auch beim gemeinsamen Weihnachtslieder -Singen. Den Abschluss bildete traditionell eine Weihnachtsgeschichte, gelesen von Pfarrer i. R. Hans Rensch.

An den liebevoll gedeckten Tischen genossen es die Gäste sichtlich, von den ehrenamtlichen Helfern des Wieslocher Roten Kreuzes bewirtet und umsorgt zu werden.

Bürgermeister Ludwig Sauer überbrachte als Vertreter der Stadt die Grüße der Verwaltung und des Gemeinderates. Er bedankte sich in herzlichen Worten bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Hilfsorganisation für ihren enormen Einsatz für die Bürger der Weinstadt und im Bereich der Flüchtlingshilfe.
Zum Abschied durfte jeder Gast zur Einstimmung in die Adventszeit noch ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen.

Ansprechpartner

Dr. Mario Strammiello

Öffentlichkeitsarbeit

m.strammiello[at]drk-wiesloch.de

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wiesloch

Baiertaler Straße 5
69168 Wiesloch

Tel.: +49 (0) 6222 - 4448
Fax: +49 (0) 6222 - 389744

info[at]drk-wiesloch.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.