Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

Erneut mehr als 300 Spendewillige bei Blutspende des DRK Wiesloch.

Am vergangenen Donnerstag öffnete das Palatin-Kongresshotel seine Pforten für die Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes.

311 Menschen folgten der Einladung des Roten Kreuzes, hierunter auch einige Mitarbeiter des Hotels.
Kompetent und freundlich wurden die Spenderinnen und Spender von den ehrenamtlichen Mitarbeitern der DRK-Bereitschaft durch die Spende begleitet. Verwöhnt wurden die Spender anschließend mit einem leckeren Buffet, zubereitet vom Küchenchef des Palatin-Kongresshotels.

Gerade in der Faschingszeit ist das Blut wieder knapp geworden, hier haben die Wieslocher entgegen gesteuert. Mit gutem Beispiel voran ging übrigens Wieslochs neuer Oberbürgermeister Dirk Elkemann, der es nicht nehmen ließ, sich für die gute Sache „anzapfen" zu lassen. Und so konnte der Blutspendedienst am Abend 281 Konserven (also rund 140 Liter Blut) mit nach Mannheim nehmen.

Die nächste Möglichkeit zum Blutspenden gibt es in Wiesloch am 28. April in der Volksbank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.