Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

  • Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Wiesloch!

    Foto: Reinhold Hirth

    Der DRK-Ortsverein Wiesloch engagiert sich schon seit 1887 für die Menschen in Wiesloch. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz tätig. Derzeit zählt unsere Gliederung 1200 Mitglieder. Davon gehören 70 zu den aktiven Helfern und 1130 zu den Förderern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Bereitschaftsabend ein.

  • Aktiv helfen - Engagement im DRK

    Mehr als 400.000 Ehrenamtliche engagieren sich bereits neben ihrem Beruf, dem Studium oder der Schule beim DRK.

    Auch Sie können anderen helfen und dabei Teil einer aktiven Gemeinschaft werden.

    Weiterlesen...

  • 125 Jahre
    DRK Wiesloch

    Das war unser Jubiläumsjahr 2012...

    Imagefilm

    Film ansehen...

  • 16.08.2021 - Führungskräfte aus dem Rhein-Neckar-Raum stellen die Führungsgruppe PSNV Baden-Württemberg

    Das Land Baden-Württemberg hat von 01.08. bis 16.08. 196 PSNV-Kräfte (PsychoSoziale NotfallVersorgung) ins Katastrophengebiet nach Rheinland-Pfalz entsendet.

    Diese wurden am Flugplatz Mendig stationiert. Der Bereitstellungsraum und die dort stationierten Kräfte wurden durch den großen Einsatzleitwagen (ELW 2) des DRK-Kreisverbands Mannheim mit Personal aus den Rotkreuz-Kreisverbänden Mannheim und Rhein-Neckar/Heidelberg geführt und koordiniert. Dazu kamen noch 22 externe Kräfte, die uns unterstellt wurden. So kamen 7 Gruppenführer, 9 Zugführer und 11 Verbandführer der Ortsvereine Dossenheim, Eppelheim, Heidelberg-Mitte, Hockenheim, Leimen, Mannheim-Seckenheim, Mannheim-Stadt, Oftersheim, Sandhausen, Walldorf, Weinheim, Wiesloch und der Rettungshundestaffel Rhein-Neckar/Heidelberg in verschiedenen Zeitspannen zum Einsatz.

    Trotz der Entfernung zum eigentlichen Schadensgebiet konnte durch die Rückmeldungen der PSNV-Teams und die Lageerkundungen ein tiefer Eindruck vom Ausmaß der Schäden gewonnen werden. So ist klar, dass die Bewältigung der Lage noch einer langen Zeit und viel Aufwand bedarf. Nach den Rettungs- und ersten Aufräumarbeiten, haben die Betroffenen und Helfer nun auch Zeit zum Nachdenken. Viele kamen hierbei mit der Verarbeitung nicht allein zurecht. So zeigte das Feedback der Betroffenen und Helfer, dass in dieser Akutphase der PSNV-Lage wichtige Arbeit geleistet werden konnte. Die weitere Bewältigung wurde nun an die lokalen PSNV-Strukturen und den Einsatzstab zurück übergeben.

    So wurden ca. 300 Einsätze disponiert. Dabei wurden fast 1500 Einzelgespräche mit Betroffenen und knapp 800 mit belasteten Einsatzkräften geführt. Des Weiteren wurden 6 Personen medizinisch (erst-)versorgt.
    Trotz der erstmaligen Zusammenarbeit von Führungspersonal des medizinischen Bevölkerungsschutzes mit den PSNV-Kräften und der so nicht geübten Zusammenarbeit der Kreisverbände hat sich die Struktur sehr schnell eingearbeitet.

    Vielen Dank den PSNV-Kräften aus dem ganzen Ländle, den Führungskräften aus beiden Kreisverbänden und dem Gesamtführungsstab vor Ort für die gute Zusammenarbeit. Ebenso dem Versorgungsplatz 15.000 des DRK, der täglich bis zu 15‘000 Personen bekochen kann, und so die Betroffenen und Einsatzkräfte im Schadensgebiet mit warmen und kalten Speisen versorgt.

    Weiterlesen ...

    03.03.2021 - DRK Wiesloch läutet eine erfolgreiche Blutspende-Saison ein.

    Auch in diesem Jahr startet die Blutspende-Saison unter Pandemie-Bedingungen.

    Das Palatin-Kongresshotel stellte wieder einmal seine Räumlichkeiten für das Rote Kreuz zur Verfügung. Am 01. und 02. März kamen insgesamt 297 Menschen an die Anmeldung. Letztendlich konnte der Blutspendedienst dann 292 Konserven mit nach Mannheim nehmen.

    Leider war es auch zum Saisonstart nicht möglich, das übliche Buffet anzubieten, dennoch packten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer liebevoll gestaltete Lunchpakete, dieses Mal mit vegetarischem Chili. Befremdlich mag für einige Spender die Durchführung der Aktion unter Pandemiebedingungen gewesen sein. Wir alle hoffen auch in diesem Bereich bald zur Normalität zurückkehren zu können.

    Trotz COVID-19-Pandemie war auch diese Aktion wieder überaus erfolgreich, nicht zuletzt durch die Unterstützung des PALATIN-Teams.

     

    12.02.2021 - Blutspenden weiterhin gestattet, sicher und wichtig

    Blutspendetermine beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) werden unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt und sind daher auch in Zeiten der Corona-Pandemie gestattet, sicher und wichtig.

    Die Corona-Pandemie stellt die Blutspendedienste immer wieder vor Herausforderungen. Aufgrund der begrenzten Haltbarkeit von Blutpräparaten werden Blutspenden kontinuierlich und dringend benötigt. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens sind Patienten weiterhin dringend auf Blutspenden angewiesen.

    Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet Sie das DRK dringend um Ihre Blutspende.

    Montag, dem 01.03.2021 und Dienstag, dem 02.03.2021
    jeweils von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr
    Palatin Hotel, Ringstr. 17-19
    69168 Wiesloch

    Hier geht es zur Terminreservierung: https://terminreservierung.blutspende.de/m/wiesloch-palatin

    Blutspende nur mit Online-Terminreservierung. Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich mit vorheriger Online-Terminreservierung statt. Bei Fragen rund um die Blutspende steht Ihnen die kostenfreie Service-Hotline unter 0800-11 949 11 zur Verfügung. Spender werden gebeten, nur zur Blutspende zu kommen, wenn sie sich gesund und fit fühlen. Spendewillige mit Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, erhöhte Körpertemperatur), sowie Menschen, die Kontakt zu einem Coronavirus-Verdachtsfall hatten oder sich in den letzten
    zwei Wochen im Ausland aufgehalten haben, werden nicht zur Blutspende zugelassen. Sie müssen bis zur nächsten Blutspende 14 Tage pausieren.

    Aktuelle Informationen finden Sie auch unter: www.blutspende.de/corona/

     

    29.11.2020 - Winter-Blutspende im PALATIN war restlos ausgebucht

    Ein Novum feierte seinen Premierenerfolg.

    Ausgebucht waren beide Tage der Winter-Blutspendeaktion, die zum dritten Mal in diesem Jahr im Palatin-Kongresshotel aber erstmal zu diesem Zeitpunkt in Wiesloch stattfand. Am 23. und 24. November führte der hiesige DRK-Ortsverein eine weitere Blutspendeaktion unter Pandemiebedingungen durch.

    Knapp 270 Menschen erschienen insgesamt an beiden Tagen. Aufgrund der angespannten Infektionssituation fiel auch bei dieser Spende der in Wiesloch beliebte Imbiss vor Ort aus. Stattdessen erhielt jeder Spender ein leckeres Vesperpaket mit nach Hause, welches die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer liebevoll vorbereitet hatten. Besondere Unterstützung erfuhren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte hierbei durch die Baiertaler Unternehmen Obstwiesen Filsinger und die Landmetzgerei Sandritter.

    An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an die beiden Firmen für die großzügige Unterstützung für die leckeren Obst- und Wurstprodukte.

     

    15.11.2020 - Winter-Blutspendeaktion im Palatin – Blut ist knapp!

    Die Corona-Pandemie verschärft das Angebot an Blutprodukten erheblich.

    Das DRK ruft daher die Bevölkerung zum Blutspenden an zwei Tagen auf. Am Montag, dem 23.11. und Dienstag, dem 24.11.2010 findet zwischen 14:00 Uhr und 19:30 Uhr im Palatin Kongress-Hotel, Ringstr. 17-19, 69168 Wiesloch eine Winter-Blutspende statt.

    Aufgrund der Corona-Pandemie ist unbedingt eine vorherige Terminreservierung unter www.blutspende.de/m/wiesloch-palatin erforderlich.

    Aktuell wird aus infektionsschutzgründen kein Imbiss angeboten! Selbstverständlich erhalten die Spenderinnen und Spender jedoch eine kleine Stärkung zum Mitnehmen. Bitte keine Begleitpersonen und keine Kinder mitbringen!

    Weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich.

     

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Kursangebote

Wenn Sie Interesse an Kursangeboten haben, finden Sie weitere Informationen auf der Website des Kreisverbandes.

Weiterlesen...

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wiesloch

Baiertaler Straße 5
69168 Wiesloch

Tel.: +49 (0) 6222 - 4448
Fax: +49 (0) 6222 - 389744

info[at]drk-wiesloch.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.