Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

  • Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Wiesloch!

    Foto: Reinhold Hirth

    Der DRK-Ortsverein Wiesloch engagiert sich schon seit 1887 für die Menschen in Wiesloch. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz tätig. Derzeit zählt unsere Gliederung 1200 Mitglieder. Davon gehören 70 zu den aktiven Helfern und 1130 zu den Förderern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Bereitschaftsabend ein.

  • Aktiv helfen - Engagement im DRK

    Mehr als 400.000 Ehrenamtliche engagieren sich bereits neben ihrem Beruf, dem Studium oder der Schule beim DRK.

    Auch Sie können anderen helfen und dabei Teil einer aktiven Gemeinschaft werden.

    Weiterlesen...

  • 125 Jahre
    DRK Wiesloch

    Das war unser Jubiläumsjahr 2012...

    Imagefilm

    Film ansehen...

  • 25.04.2022 - Blutspenderehrung im PALATIN

    Rekordverdächtige 188 Mal spendete Walter Rausch aus Wiesloch Blut.

    Anlässlich der letzten Sitzung des Ausschusses für Verwaltung, Kultur, Sport und Soziales durfte die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem DRK-Ortsverein Wiesloch verdienter Blutspender ehren. Ehrenvorsitzender Gerhard Herrmann und Vorsitzender Mario Strammiello freuten sich, nach einer sehr langen Pandemiepause Worte des Dankes und der Hochachtung an die Spenderinnen und Spender richten zu können. Strammiello betonte in seinen Ausführungen, wie knapp das Organ Blut in der Medizin auch heute noch sei. Die Pandemie habe die Situation teilweise dramatisch verschärft. Er betonte, wie wichtig jede einzelne Blutspende für die Sicherung der Blutversorgung ist und bedankte sich stellvertretend für alle Menschen, die auf Blut angewiesen sind bei den Geehrten.

    Neben einem Weinpräsent durch die Stadtverwaltung lud das Rote Kreuz zu einem Erste-Hilfe-Kurs ein, der gerne angenommen wurden.

    10 Mal zur Ader gelassen wurden Susann Beer, Brigitte Eppinger, Karl Felix, Oliver Gramlich, Nico Hartig, Janine Hartig, Constanze Hügel, Lutz Keller, Maren Ludigkeit-Steinitz, Stefan Neumann, Anselm Roth, Rosita Sauer, Michael Schubert, Alexandra Stroh, Dominik Vogel und Marc Vornetran.

    25 Mal spendeten Andreas Auer, Sandra Goldschmidt, Steffen Grieb, Michael Heibel, Richard Himmelsbach, Berndt Knippel, Fiona Klenk, Stefan Kreutzer, Manfred Link, Stefan Seewöster, Yvonne Seewöster, Manfred Stindl, Guido Wesselmann und Armin Zirkel Blut.

    Petra Scheurich konnte für ihre 50malige Blutspende geehrt werden, während Willi Maier, Matthias Röbig-Landau und Horst Steinmann die Urkunde für 75 Blutspenden entgegennehmen durften.

    Die stolze Zahl von 100 Blutspenden können Gerhard Mülbaier, Gerd Straub und Elmar Wagner aufweisen.

    Ganz besonderes aber ist das Engagement von Walter Rausch der 175 mal Blut gespendet hatte und nach 188 Spenden nun altersbedingt aufhören muss.

     

    04.04.2022 - Bitte unterstützten Sie unseren DRK-Ortsverein

    Seit über 130 Jahren sind ist das DRK in Wiesloch präsent, wann immer Hilfe gebraucht wird.

    Während der Corona-Krise sind die Einsatzkräfte in und um Wiesloch zur Stelle. In Test- und Impfteams haben sie sich beispielsweise unermüdlich engagiert. Aber auch für andere Schadenslagen werden Vorkehrungen getroffen und die Helferinnen und Helfer sind im Einsatz, wenn Unterstützung benötigt, beispielsweise auch beim Hochwasser im Ahrtal. Ebenso engagieren sich die Ehrenamtlichen in der Ukraine-Hilfe.

    Glücklicherweise konnten Fahrzeuge und Material vor einigen Monaten nach Jahren der Suche in eine Halle in Wiesloch-Frauenweiler umziehen. Sowohl die Vorhaltung von Material als auch die Unterbringung von Fahrzeugen ist wie die Ausbildung und Ausstattung der Einsatzkräfte mit einem erheblichen materiellen Aufwand verbunden. Geld, das von den Mitgliedern des DRK-Ortsvereines in unzähligen Stunden ehrenamtlicher Arbeit erwirtschaftet werden muss.

    Aufgrund der derzeitigen Situation sind größere Veranstaltungen, an denen das DRK Bewirtungs- oder Sanitätsdienste anbietet, nicht durchführbar. Somit entfallen die Haupteinnahmequellen.
    Daher die Bitte des Vereins an die Wieslocher Bevölkerung: Unterstützen Sie das Rote Kreuz auch während der Krise, damit es auch in den nächsten Monaten und Jahren schnell und zuverlässig Hilfe hier vor Ort leisten können.

    Alle Wieslocher Haushalte erreicht in den nächsten Tagen auch nochmal ein entsprechendes Schreiben mit Überweisungsträger.

     

    15.03.2022 - Stabswechsel beim DRK Wiesloch

    Nach 16 Jahren an der Spitze des Wieslocher Ortsvereins ging am vergangenen Samstag eine Ägide zu Ende.

    Dr. Roland Münz-Berti übergab den Staffelstab an seinen Nachfolger Dr. Mario Strammiello. Aufgrund seiner jahrelangen Engagementes wurde Münz-Berti unter großem Applaus zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Anlässlich der Mitgliederversammlung des hiesigen Ortsvereins waren die Durchführung von Neuwahlen obligat. Die Versammlung fand unter 2G-plus-Regeln und mit entsprechendem Hygienekonzept im PALATIN Kongresshotel statt. Zu den Gästen zählten neben Bürgermeister Ludwig Sauer auch der Präsident des Kreisverbandes, Landesdirektor der Bereitschaften Jürgen Wiesbeck.

    Nach einem interessanten Überblick über die vergangenen Jahre und einstimmiger Entlastung folgten die Neuwahlen der Vorstandschaft. Auch für die Zukunft ist das DRK Wiesloch wieder gut aufgestellt: Dr. Mario Strammiello wird künftig dem Verein vorsitzen, während Dr. Stefan Schneider weiter das Amt des 2. Vorsitzenden inne hat. Zur Kassiererin wurde Burcu Gündes gewählt, die mit ihrer Expertise die tadellos geführten Finanzen der bisherigen Schatzmeisterin Angelika Metzler weiter meistern wird. Die Bereitschaft wird von der kürzlich gewählten neuen Bereitschaftsleitung Elena Huber und Philipp Kaimann vertreten, während Christina Schweickert die Belange des Jugendrotkreuzes im Vorstand als neue Jugendleiterin vertreten wird. Martina Jung wird als Ortsvereinssozialleiterin ebenfalls wieder im Vorstand vertreten sein.
    Der stellvertretende Bereitschaftsleiter PD Dr. Felix Schmitt ist neuer Ortsvereinsarzt. Als Beisitzer fungieren künftig André Bobrich, Thomas Erni, Manuela Schütz und Natascha Zahn.

    Mit einem großen Dankeschön verabschiedete die Versammlung den ehemaligen Bereitschaftsleiter Ralf Limbach sowie die langjährige Jugendleiterin Katrin Ziefle aus dem Vorstand.

    11.03.2022 - Bereitschaftsversammlung der DRK-Bereitschaft Wiesloch

    Die DRK-Bereitschaft Wiesloch stellt mit ihrem Engagement bei Sanitätsdiensten, im Bevölkerungsschutz und für Blutspenden das Herzstück des Ortsvereins dar.

    Aufgrund der angespannten pandemischen Lage musste diese – ausnahmsweise – per Videokonferenz stattfinden. Dr. Felix Schmitt gab einen Rückblick über die ausgesprochen turbulenten vergangenen vier Jahre.

    Einen Schwerpunkt der Arbeit habe der Ausbau der neu gepachteten Halle zum neuen Stützpunkt für den Bevölkerungsschutz gebildet. Darüber hinaus habe die Bereitschaft bei der Bewältigung der letzten Krisen Einsatz gezeigt, wie der COVID-Pandemie, dem resultierenden Engpass an lebensrettenden Blutprodukten und nicht zuletzt der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal.

    Im Anschluss an diesen Rückblick erfolgten die Neuwahlen der Bereitschaftsleitung. Ralf Limbach und Natascha Zahn erhielten großen Dank für ihr bisheriges Engagement und übergaben das Amt an Elena Huber und Philipp Kaimann. Dr. Felix Schmitt bleibt als stv. Bereitschaftsleiter gemeinsam mit Tina Dohn weiter im Amt. Die Wahlen wurden vom stv. KBL Claus Gutfleisch geleitet und von Helmut Dörr aus Eppelheim technisch unterstützt. Besonderer Dank gilt der bisherigen Bereitschaftsleitung für ihr großes Engagament in besonders herausfordernden Zeiten.

    02.03.2022 - Verhaltener Blutspende-Auftakt in Wiesloch

    Eine neue Blutspende-Saison unter Pandemiebedingungen wurde in dieser Woche im PALATIN-Kongresshotel eingeleitet.

    Am 28. Februar und 01. März registrierten sich insgesamt 231 Menschen, um ihr Blut für Verletzte und Kranke zu spenden. Sicherlich ist es weniger der Wieslocher Spendenfreudigkeit als der pandemiebedingten Erkrankungswelle geschuldet, dass das Ergebnis somit eher verhalten ausfiel.

    Aufgrund der aktuellen Lage erhielten die Spenderinnen und Spender statt des üblichen leckeren Buffets eine Lunchbox mit allerlei Leckereien.

    Das DRK Wiesloch bedankt sich bei allen Beteiligten herzlich und lädt bereits jetzt zur nächsten Blutspendeaktion am 02. und 03. Mai im PALATIN ein.

     

     

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Kursangebote

Wenn Sie Interesse an Kursangeboten haben, finden Sie weitere Informationen auf der Website des Kreisverbandes.

Weiterlesen...

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wiesloch

Baiertaler Straße 5
69168 Wiesloch

Tel.: +49 (0) 6222 - 4448
Fax: +49 (0) 6222 - 389744

info[at]drk-wiesloch.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.